Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Die letzten Wochen

Hey ihr Lieben,

Leider hatte ich in letzter Zeit nur sehr wenig Zeit zu schreiben und wenn ich Zeit hatte konnte ich nicht an den PC oder musste was für die Schule machen etc.

Ich habe immer versucht alle meine Fotos hochzuladen, so dass ihr wenigstens ein bisschen folgen könnt.

Also der Donnerstagabend vor 3Wochen haben wir unseren J.E. Kiosk im Einkaufszentrum gehabt. Alle Schulen die an dem Programm teilnehmen hatten ihren Stand da, von Donnerstagnachmittag bis Sonntagnachmittag. Wir haben alle unsere Produkte (72) verkauft, das war sehr, sehr gut.

Das ganze wurde also Donnerstag mit einem Benefiz- Cocktail eröffnet und es gab jede Menge gutes Essen und es waren diverse Business Leute da. War sehr cool, zumal ich da war um an unserem Stand zu verkaufen und somit auch gut gegessen habe xD

Freitag hatten wir dann mal wieder frei, dank einem pädagogischem Tag und in

 Trois-Rivieres waren die Polarnächte, als Motto- Party in der ganzen Stadt und es gab diverse Aktivitäten umsonst, sowie Schlittschuhlaufen im Fackellicht direkt am Flussufer…war einfach nur mega schön es gab ein Netz von Wegen und auch eine große Fläche, so dass an alles gedacht war!

Danach waren wir dann mal wieder bei den Nachbarn, haben ein sehr lustiges Spiel gespielt, waren danach noch im Whirlpool und wir waren erst nachts um 3Uhr zu Hause und ne Freundin von der Freundin von Alexandre hat auch noch bei uns gepennt. (Diane und Dominique waren auf nem Kongress.) Haben uns dann Samstag morgen ein sehr gutes Frühstück gemacht: Rührei mit Bacon und einem Milchshake dazu einen frischgepressten Orangensaft JJ (man muss es sich ja gut gehen lassen) Nachmittags sind wir dann noch mal nach Trois- Rivieres gefahren, weil es als Aktivität auch Hundeschlittenfahren gab, was letztendlich aber leider nur für kleine Kinder war. Na ja haben dann uns so nen bissel umgeschaut, die Fotos sagen glaube ich alles. Abends haben wir es uns dann noch mal sehr gut gehen lassen mit einem Schokoladen Fondue und die Nachbarjungs warn auch da und wir haben ne Runde Cashflow gespielt. ( einfach nur gut!!) Nachts sind Val und ich dann noch auf ne Party, die war allerdings nicht so gut. Warn nur 2Stunden oder so da und kp…war halt öde.

Sonntagmorgen hatten dann Valerie und ich den J.E. Stand im Einkaufszentrum, da uns aber nur noch ein Produkt zum verkaufen blieb hat das nicht wirklich was gebracht.

Abends war ich dann noch mit Marie-Pier und den Jungs Hockey spielen (Val hat sich krank gefühlt) und das war mein langes Wochenende…unter der Woche wars dann wie immer: Klausuren, Volleyballtraining, J.E. Überstunden…halt dauernd unterwegsJJ

Am Samstagmorgen bin ich dann mit Diane, Val und Dominque nach Québec zum Karneval gefahren und auf dem Hinweg haben wir an einem Eishotel angehalten, was einfach nur einzigartig und toll ist!! Ich glaube die Fotos sagen hier einfach alles…ach ja man muss sagen, dass die Temperaturen hier noch immer zwischen minus 25grad und 0 Grad ungefähr schwanken und der Schnee noch ordentlich liegt!! Danach sind wir nach Québec gefahren, haben uns diverse Schneestatuen angeguckt (die gehoören da zum Québec Karneval Wettbewerb.) Verkleidung gibt’s hier eher weniger, weil dafür ist es eh zu kalt! Dann haben wir uns noch das Schloss Frontenac angeguckt, was aber mittlerweile einfach nur ein sehr teueres Hotel ist, aber trotzdem sehr imponierend! Nach dem Essen sind wir dann noch die Rutsche ( Foto) runter gerutscht…war sehr schnell und sehr gut xDD. Eigentlich wollten wir uns dann noch die Parade anschauen, aber irgendwie wurde die umgeleitet und keiner wusste Bescheid und irgendwie sind diverse Leute durch die Gegend gerannt und haben die Parade gesucht und im Endeffekt haben wir nichts von ihr gesehen, allerdings hat meine ‚Oma’ hier die im Fernsehen gesehen und meinte die war irgendwie mega kurz und mega langweilig, von daher haben wir nichts verpasst und sind dann nach Hause gefahren. War ja auch schon spät.

Sonntag hab ich dann was für die Schule gemacht und war Nachmittags Hockey spielen. Ich werde immer besser.

Die Woche war dann so wie immer. Freitagabend hatten wir dann ne Stufenparty, war sehr, sehr lustig, vor allem weil auch wirklich fast alle da waren! Samstag war dann hier ein Snout- Turnier im Dorf. (Snout- Hockey ohne Schlittschuhe sondern mit Winterstiefeln.) Die Fotos werde ich noch hochladen. Meine Mannschaft hat zwar nicht gewonnen, aber es war auch sehr rutschig und die Leute, die spezielle Schuhe dafür hatten, und das die ganze Saison spielen, waren auch deutlich im Vorteil. War trotzdem sehr lustig und das Wetter war ausgezeichnet. Abends hab ich dann bei der Teilnahmepreisverlosung einen Adidas Rucksack gewonnen. Ist sehr schön, werde ich auch noch als Foto zeigen. Danach waren wir noch Hockey spielen und dann im Whirlpool. Ich war einfach nur noch k o!!!

Ansonsten hab ich von Bekannten hier eine Tasse mit einem Halloweenfoto von Val und mir bekommen, welches die Halloween gemacht hatten, als wir bei denen waren, ist sehr nett!

Außerdem habe ich mein Zeugnis bekommen. In Sport hab ich 80 %, In Mathe 78 %, in économie und J.E. 91 % (In Économie Klassenbeste :D:D), in Philo 75 %, in E.C.C. 90%, diverse franze Noten: 77,50,75,80,85 % und diverse Englisch Noten: 83,79,78,86,83% und im Tanzen 91 %

Mein Notendurchschnitt liegt bei 77% ist also sehr gut.

So das war es erstmal. Ich hab jetzt noch 2Tage Schule und dann ist hier die‚ semaine de relache…-spring break- und ich habe 10Tage frei, also werde ich Zeit haben zu schreiben.

Ganz liebe Grüsse,

vermisse euch!
Alisa

26.2.08 15:59, kommentieren

Werbung


DAS Paket:):):)

So ich muss einen Eintrag hier erstmal 2 besonders tollen Menschen widmen!

Toni& Moritz!!

Letzten Freitag hab ich naehmlich ein Paket von den beiden bekommen..und was darin...eine DVD, das Cover ist wie auf einer echten DVD selbst mit Alterfreigabe etc..(ich werde Fotos hochladen!)

Auf der DVD selber ist ein AHornblatt...sehr tolli

Musste ich mir natuerlich direkt erstmal angucken..die Beiden haben mir ein Video von der Bochumerinnenstadt gedreht, dann haben sie mir Gruessen durch diverse Freunde euberbringen lassen und das ist echt toll..jeder konnte mir sowas sagen und ich konnte alle sehen SIe sind selbst zu leuten nach hause gefahren und hin und her...muss ewig gedauert haben und dann alles zusammenzuschneiden!

Das ganze hat mir ermoeglicht einen sehr lustigen TImo zu sehen,der mir ne alte Socke schicken wollte:P:P zum ersten mal in meinem Leben hab ich einen SPRACHLOSEN Thomas erlebt!!!

Wer haette das geglaubt???!!! Am Ende entscheidet er sich deshalb I believe I can fly zu singen:P:P

und viele andere Leute haben mir Gruesse hinterlassen!! Danke euch allen:-***

Zudem hat Moritz mir ein Lied auf dem Computer fuer das Intro kreiert...ist endtoll!!

Danke das ihr eure STunden fuer mich geopfert habt..ihr seid einfach nur die Besten

Ich bin sehr stolz dass ich euch als Freunde habe...ich bin einfach nur geruehrt froh...kp...kann ich nicht in Worte fassen!

DANKEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE

Lieb euch:-****

Alisa

 

31.1.08 18:48, kommentieren

Letzte Wochen

So, leider hat die Schule ja wieder angefangen, deshalb ist alles etwas stressig, vor allem sind wir mal wieder in einer Klausurenphase….habe Donnerstag 2Stunden Mathe über das ganze Halbjahr geschrieben und Montag, Dienstag, Mittwoch werde ich das gleiche in Economie, Englisch und Französisch machen.

Außerdem mussten wir Freitag unsere Choreographie vorzeigen beim tanzen( wir warn in 4er Gruppen und mussten eine Hip Hop Choreographie zu 10 mal 8 Schlägen erarbeiten),war ganz gut muss jetzt nur noch ne schriftliche Arbeit schreiben…also unsere Gruppe musste danach ne andere Analysieren und darüber muss ich jetzt 3-4Seiten schreiben :P:P

Dafür sind sämtliche meiner letzten Franzeklausuren, die  ich schon seit Schulbeginn geschrieben hab um die 77% *stolz*

Ansonsten hatte es zum Ende der Ferien angefangen wärmer zu werden und wir konnten kein Hockey mehr spielen und der Schnee hat auch angefangen zu schmelzen, aber dann ist es wieder langsam kälter geworden und jetzt sind wir wieder so bei minus 17 Grad, man kann wieder sehr gut Hockey spielen und es ist heute mal wieder ne Menge Schnee gefallen.

Unter der Woche bin ich also immer voll beschäftigt, Dienstag und Freitag habe ich immer eineinhalb Stunden Volleyballtraining und letzten Dienstag haben wir sogar eineinhalb stunden länger gespielt aus Spaß( nat. nicht alle) ansonsten spielen wir abends bei Thommy Hockey oder spielen hier Spiele ist echt cool!

Ich hoffe ich kann bald auch noch mal Ski- doo fahren, dass ist echt sehr cool, leider hat nur Thommy eins für 2Personen, dafür ist das dingen extrem schnellJJ

Morgen hat David dann Geburtstag wird bestimmt lustig…wir fangen mittags an mit nem Mittagessen und danach machen wir jede Menge Spiele….ist immer sehr lustig mit den allen.

Nur Val ist im Moment leider nen bissel krank, aber das wird auch wieder!

Ansonsten habe ich Donnerstag einen Tag Praktikum, mal schauen wie das wird, ich mache das bei unserem Nachbarn und der hat nen Honighandel und der macht Honigwein etc…ist ja eh nur für einen Tag. Und Freitag haben wir mal wieder frei…zum Glück xD

So das wars glaube ich erstmal. werde morgen auch mal wieder Fotos machen und die euch dann Hochladen

Vermisse euch!

Eure Alisa

 

PS: hier auch noch mal herzlichen Glückwunsch nachträglich an meine Mama und Markus!

 

PPS: ich freue mich immer sehr über Gästebucheinträge, weil ich danach weiß, dass ich meinen Blog nicht nur für mich schreibe, sondern dass er auch gelesen wird!!

1 Kommentar 20.1.08 19:59, kommentieren

J.E.

So da ich euch ja schon einiges zu J.E. geschrieben habe, hier jetzt mehr zu unserem Produkt.

Wir stellen die Kalender für die Ewigkeit her. Damit kann man sich ersparen jedes Jahr einen neuen Kalender aus Papier zu kaufen und somit noch mehr Bäume fällen zu lassen. Also ein sehr umweltbewusstes Objekt. Zudem wird der Kalender aus recyceltem Holz hergestellt und zwar aus alten Tischen von der Schule.

Das Holz wird also zuerst in die richtige Form geschnitten und in die richtigen Höhen und Breiten angepasst. Danach wird jedes einzelne Teil geschmirgelt und die Kanten werden alle angeglichen.

Wenn dies getan ist, machen wir eine Qualitätskontrolle, ob wirklich die Größen stimmen und die einzelnen Stücke nicht doch irgendwelche Fehler haben. Sobald die Teile in Ordnung sind werden sie bemalt, bzw. die Teile für die Form zusammengeklebt und danach in einer Art getackert…hält also wirklich.

Am Ende haben wir also 3verschiedene Kalender…Das Model Klassik ohne alles, dass Model Blumen mit einer sehr schönen Blume auf der hinteren Wand und das Modell Baer für die jüngeren.

Unter meinen Fotos hab ich ein Album, das sich J.E. nennt hochgeladen, wo ihr die Kalender sehen könnt damit ihr euch auch was darunter vorstellen könnt, weil es ist ja doch schwer zu beschreiben. Man kann halt die Stangen unten drehen und da sind alle Monate drauf und die Klötze kann man für alle Daten richtig drehen.

Nachdem ich unser Produkt jetzt in den höchsten Tönen angepriesen habe, möchte ich es euch natürlich ermöglichen euch so einen Kalender zu kaufen.

Wenn also jemand (bestmöglich natürlich mehrere!) einen Kalender kaufen möchte, dann melde er sich bitte bei mir ( alisakuckeland@gmx.de) . Ein Kalender kostet umgerechnet 8Euro und ich schicke euch den dann.

 

In der Hoffnung, dass sich viele melden…

 

Eure Alisa

1 Kommentar 17.1.08 22:10, kommentieren

Frohes neues Jahr

Heyyyyy

Erstmal : Frohes neues Jahr 2008 an Euch alle !!!

Ich hoffe ihr seid alle gut reingerutscht und habt schön gefeiertJ

Also am 24. haben wir hier noch nicht so wirklich gefeiert und ich war nur abends in der Mitternachtsmesse und hab gesungen im Chor. War ganz lustig ich als einzige Jugendliche xD Ich hab auch gleich erstmal zum denken angeregt, weil einer der Dorfmitbewohner meinte, ich hab die gesehen und mich gefragt, wessen Tochter das ist und dann hab ich während der Messe die Tour durchs Dorf gemacht und aber nicht gefunden zu wem die gehört…aber immerhin hat sich das ja jetzt geklärt:D:D

Abends hängt man dann hier ne Art großen Strumpf vor die Tür(muss man en Foto von meinem machen) und morgens wenn man aufwacht sind dann da schon die ersten Geschenke drin…sehr gut!!

Um ein Uhr ungefähr sind dann die Grosseltern, Christian& Jacky und der Bruder von Diane mit seinen 2Kindern gekommen.

Dann haben wir alle unsere Geschenke zusammen ausgepackt.

Ich hab ne Handyhülle, diverse paare Socken bekommen und Kniestrümpfe, nen Kinogutschein, Süssigkeiten, einen Canada Kalender, Duschgel und Creme von Yves Rocher und ne Art Lockenstab( mir fällt mir grad auf, dass ich von dem ganzem Kram auch noch keine Fotos gemacht habe.. kommt noch )

Die restlichen Tage danach war ich abends meistens Hockey spielen und danach im Whirlpool, hab lange ausgeschlafen, diverse mal Cashflow gespielt und manchmal auf mimiken und so, war auf jeden fall cool, war auch snow blades fahrn…(end einfach im Gegensatz zu Skiern!!) hab auch schon meine ersten Sprünge gemacht war coolJ

Außerdem hab ich Langlauf bei uns im Wald gemacht und jede Menge Kleinigkeiten war sehr gut! Und im Hockey werde ich auch langsam besser xD

Sylvesternacht wird hier in den Familien nicht so groß gefeiert und schon gar nicht draußen, weil es dafür zu kalt ist. Deshalb gibt es auch kein Feuerwerk oder so, war also mit Val und nen paar Freunden in der Stadt feiern, war sehr lustig!

Haben dann bei Cath geschlafen und am nächsten morgen hat Dominique uns dann wieder abgeholt, weil um 12Uhr die Familie hierhin kommen sollte zum feiern…nur der Cousin von Diane hat dann abgesagt ,weil es ihm angeblich zuviel Schnee war und dann waren es 5Personen weniger, also haben wir die Nachbarn mal wieder eingeladen und das war dann auch ganz coolJ

Yvan hat nochn Kumpel mitgebracht und wir haben jede Menge Spiele gespielt,(siehe Fotos),gegessen und viel Spaß gehabt….war dann auch wieder erst um 3Uhr morgens im Bett….deshalb hab ich heute erstmal ausgeschlafenJ

Heute Abend geh ich dann wahrscheinlich wieder Hockey spielen oder wir machen sonst irgendwas findet sich garantiert was. Morgen gehen wir dann vlt noch mal snow fahrn und übermorgen abends mach ich ein nachträgliches Weihnachtsessen mit meinen MädelsJ

Ganz liebe Grüße aus einem immer noch sehr verschneiten Québec

Eure Alisa

PS: Danke Makke für die Mütze und das Buch…endcool& sehr süss!!! :-**( hab’s sogar geschafft deinen Brief zu entziffern )

Danke auch an Mike für das Video, ist echt sehr nett das bis hierhin zu schicken!

PPS:

Eine lustige Geschichte:

Sitzen 4Passagiere in einem Flugzeug, als dieses anfängt abzustürzen. Unglücklicherweise gibt es nur 3Fallschirme.

Der erste Passagier ein bekannter Fußballspieler, Ronaldo sagt:

Ich bin sehr bekannt und meine Fans brauchen mich, er nimmt also den Fallschirm und springt ab.

Der 2. Passagier ist George W. Bush, dieser sagt:

Ich bin der Präsident der vereinigten Staaten und zudem wahrscheinlich der intelligenteste Präsident den die Staaten jemals hatten, dass Volk braucht mich also.

Gesagt getan er springt ab.

Der 3. Passagier ist der Papst dieser sagt zu dem 4. Passagier, einem kleinen Jungen:

Ich habe ein langes Leben verlebt und bin alt, du hingegen bist noch jung und hast dein ganzes Leben vor dir, ich lasse dir den letzten Fallschirm.

Daraufhin antwortet der kleine Junge, och das ist nicht nötig, wir können beide zusammen springen, es bleiben noch 2 Fallschirme, da der intelligente Präsident mit meinem Schulrucksack gesprungen ist xDDDDD

3.1.08 20:49, kommentieren

Bei euch Heiligabend bei mir nich xD

FROHE WEIHNACHTEN!!!

Ich hoffe ich verbringt alle schoene Weihnachten und relaxt schoen!

Ich werde das aufjedenfall tun,schliesslich wirds mit dem Schulbeginn wieder stressig genug!

Freitag abend war ich 2Stunden auf ner Chorprobe,da ich Weihnachten in der MItternachtsmesse im Chor singe,ist sehr lsutig,weil ich die einzig Jugendliche bin und sonst nur aelter Leute,sind aber alle sehr nett und wird bestimmt lustig!

Gestern sind wir dan nach MOntreal gefahren,die Mutter von DOminqiue hat alle eingeladen..die wohnen in ner art Komplex nur mit WOhnungen fuer Senioren,aber ist end das luxus dingen...mit riesigem schwimmbad,sauna,whirpool,friseur,Biblitotheque,Krankenschwester etc!!!

Ist echt krass...war aber ganz nett und das essen(im restaurant in dem komplex) war sehr gut

Heute habe ich dann ausgeschlafen,nen buch fuer die schule gelesen(das heort niemals auf:P) ,war dann im wald racaetten laufen,aber diane mal wieder beim kartenspielen geschlagen und hab cello gespielt,also sehr entspannt und kein stress,ausserdem hat dominique ne grippe und val hat sich einiges am ruecken ausgerengt gehabt und deshalb schmerzen,deshalb konnten wir nich skilaufen oder so gehen.

Heute hats leider auch geregnet,aber der schnee ist trotzdem liegen geblieben...hat auch nur ganz kurz geregnet,aber wenns heut nacht friert haben wir nur noch iene reine glatteisflaeche..ma schaun wie das wird!

Hab euch ganz dolle lieb:-**

eure Alisa

24.12.07 01:22, kommentieren

Ferien:):)

Hey

endlich,endlich kann ich euch von meinen letzten Wochen berichten! Ich hatte leider sehr viel zu tun,zudem kann ich ueber den pc an dem ich osnst immer bin irgendwie meinen Blog nicht mehr oeffnen,was ziemlich bloede ist!!

Also ich weiss nicht mehr,wo ich letztens stehen geblieben war,aber ich fange mal so ungefaehr bei letzte Woche Donnerstag an,weil da war ja meine Pressekonferenz.

Bin also morgens ganz normal in die Schule gefahrn,nur halt in schicken sachen und nicht in Uniform, hab dann mit Joanie,Mado und Mr. Goyette besprochen,was wir auf der Pressekonferenz erzaehlen wollen und ich hab mit Mado nen kleinen Sketch kreirt. War sehr lustig!

Mado hatte auch ne sehr lustige verkleidung,ich war nur obenrum verkleidet,die bilder habe ich aber noch nicht bekommen,lade ich hoch sobald ich kann.

Insgesamt sind wir hier 6Schulenim Umkreis die an J.E. teilnehmen und alle hatten halt ihre Vertreter auf der Pressekonferenz,die Pressekonfernz war in nem Saal vom CEGEP. AM ANfang haben die ganzen FOtografen dann Gruppenfotos etc gemacht,die Fernsehteams haben interviews gemacht und ich fand alles ganz toll xD

Als ich dann vorne auf der Buehne stand und meinen SKetch gespielt hab und ueber unser Produkt (daazu spaeter mehr) geredet hab haben mir die Beine ganz shcone gezittert!Ist aber gut gelaufen

Waren dann auch abends kurz im fernsehn,hab ich aber verpasst ,weil wir Ueberstunden fuer J.E. gemacht haben um wenigtsens nen paar artikel fuer weihnachten fertig zu bekommen.

Am Wochenende habe ich groestenteils mich ausgeruht und meine Debatte fuer franzoesisch vorbereitet,die ich egtl Montag halten sollte,leider leider gabs den ganzen Sonntag und Sonntag nacht einen SChneesturm,sodass wir Montag mal wieder schulfrei wegen zuviel Schnee hatten..schade aber auch..somit koennen wir unsere debatten erst nach Weihnachten halten xD.

Montags haben wir dann sehr ausgibig Cash Flow gespielt(haben sich Eric und alexandre zusammen gekauft) endgeil das spiel!! WIrklich sehr sehr gut!!

Ausserdem hab ich Ratattouille geguckt...sehr lustiger Film! Kann ich nur empfehlen.

Dienstag war dann wieder normal Schule und nach der Schule Volleyballtraining(wir werden langsam echt besser!!!)

Mittwoch hab ich mal wieder ne Franzeklausur geschrieben und Donnerstag Economie. Der Economietest war irgendwie mega schwer..schwerer als jeder andere zuvor,ich hoffe ich habe ihn trotzdem bestanden!!

Heute war dann endlich unser letzter Schultag,ich weiss in Deutschland sind schon seid Mittwoch Ferien-.-

Dafuer hatten wir heute keinen Unterricht mehr sondern nur noch Aktivitaeten und durften uns in Civil kleiden xD

In der ersten STunde haben wir dann den Geschenke austausch gemacht( jeder hatte ne Person gezogen) war sehr lustig,ausser das Mado mich gezogen hat und mein Geschenk zu Hause vergesse hat xD Aber ist nicht so schlimm,immmerhin wohnt sie hier im Dorf und sie bringts mir dann die naechsten Tage vorbei.

Danach haben wir eine Reise nach Jerusaem gespielt mit ungefaehr 50 Leuten war sehr sehr lustig XD bin immerhin 6geworden,hab dafuer aber jede menge neuer blaue Flecken:P

Danach haben wir msuik gehoert,gegessen Twister gespielt mit dem tanzteppich war sehr lustig. Fotos kommen sobald ich wieder am anderen Rechner bin.

Nachmittags gabs dann jede Menge Aktivitaeten verteilt ueber die ganze Schule mit allen zusammen. War echt cool.

Achja was ich noch berichten wollte,gestern ich Englisch haben wir zur letzten unterrichtsstunde vor den Ferien Ueber Youtube VIdeoclips geguckt und Lieder gehoert,die wir Mittwoch ausgesucht hatten und wir hatten die Songtexte vor uns und mussten dann fehlende Woerter erhoeren und ergaenzen,war echt cool!

Achja...hoert euch das Lied Apologize an,falls ihr es nicht schon laengst habt..ist wirklich gut!

Achja und letzten Freitag hatten wir auch unser Schulhalbjahreskonzert/Spectacel, ich hab getanzt und im Schulorchester gespielt,war sehr gut und sehr lustig! Fotos kommen auch bald. Die Canadier sind hier aufjedenfall echt lockerer hab ich dabei festgestellt,weil am ende fuer die letzten 4Stuecke meinte unser orchileiter ins publikum wer nen preis gewinne will und alle die dann nach vorne gekommen sind um den preis zu haben,haben gewonnen die letzten 4stuecke mit uns mitzusingen und einen chor zu bilden,war endlustig XD

Danach haben wir dann noch nen Geburstag von nem Freund gefeirt war echt cool,nur nachts um 3nach Hause zu kommen bei draussen minus 25 grad ist deutlich zu kalt xDD

Ansonsten,was bleibt mir zu sagen...notentechnisch hab ich : 90,84,70,86% in franze,in mathe 90% und in englisch 86 % ist also alles sehr gut!!!

Ihr fehlt mir ganz dolle! ich hoffe ihr seid jetzt wieder besser informiert und ich werd jetzt wieder oefter schreiben,habe ja nen bissel zeit!

Eure Alisa

PS: Danke an meine Family fuer die Weihnachtspost! (ansonsten hab ich leider noch keine bekommen,aber ich hoffe ihr groestenteils miene)

und danke an Basti fuer den versuch mir Musik zu schicken,ich denke sie kommt dann vlt so in 3Wochen an

- Man schreibe immer auf ein Paket mit dem Flugzeug sonst gehts den Schiffweg und dauert damit bis zu 10Wochen xD

1 Kommentar 22.12.07 05:03, kommentieren