Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

DOnnerstag,30.August2007

an dem Tag waren wir saemtliche Sachen einkaufen,die ich fuer die SChule brauche...HEfte,BUecher(wir lesen 6 in ENglisch und 6 in FRanzoeisch!!!)

Meine Schuhe fuer die Uniform,hab mir ien Cello gemietet,mir nen KOnto eroeffnet...was sehr praktisch ist...joa..das ganze hat 6STunden gedauert und ich war hinterher leicht erschlagen!!

3.9.07 23:04, kommentieren



Freitag 31.August2007

Eigentlich faengt die Schule ja erst am Dienstag an,aber wir mussten Freitag schonmal ne halbe STunde hin,haben unsere SChliessfaecher in beschlag genommen...unsere Klasse gesichtet und unsere Klassenlehrerin kennengelernt.

WIr werden franzoesisch bei ihr haben..sie ist neu an der SChule...jung und macht einen sehr netten Eindruck,ich dneke ich werde ganz gut mit ihr auskommen..meine SChule ist eine Privatschule mit INternat..alle sind sehr nett und die AUssenanlagen sind riesig! ENdtoll

Total lustig....man kommt in die Klasse rein und alles ist schon geordnet...auf jedem Tisch liegen die BUecher die du brauhcst,dein STundenplan und nen TImeplanner...dann suchst du den Tisch,aufdem dein Name steht und gut ist..damit hat sich das...gluecklicherweise sitze ich neben Valerie ,allerdings in der 2.Reihe...wir muessen uns zusammenreissen..obwohl es geht..es gibt naehmlich nur einzel Tische!!

Nachmittags hab ich dann nen cooles Kartenspiel kenengelernt,was die hier spielen...

3.9.07 23:10, kommentieren

Samstag;1.September2007

Ich war den ganzen Tag mit DOminique und Valerie Segeln..war endlustig...aber aufwendig bis das Boot im Wasser ist die Segel gesetzt sind und so...aber es war sehr entspannt und teilweise sehr lustig und wir haben ordentlich fahrt mit dem Boot aufgenommen...die haben vlt nicht das groesste Segelbott,aber klein ist es auch nicht und ich finde es ganz huebsch...Fotos werden folgen!!!

Wir waren den ganzen Tag unterwegs...als wir nach HAuse gekomen sind haben wir uns nur schnell umgezogen um dann mit den MAedels Esen zu gehen..war auch lustig..hab dann noch ne neue Feundin kennengelernt und die ist auch voll nett und lustig! Madlene...

Danach waren Anni-Calude,Catherine,Val&Ich noch bei Catherine haben nen bissel gelabbert...Catherine hat mir nen Rock geschenkt..schwarz...der ihr nicht mehr passt und ich find den ganz toll

DAnn noch endsuess hat Catherine mir gesagt,dass sie gar nicht moechte und sihc das gar nicht vorstellen kann,dass ich wieder gehe....fand ich endsuess und das tat auch irgendwie endgut...sol ieb ich euch alle habe aber alleine wuerds hier garantiert keinen SPass machen und ich bin roh,dass ih durch Valerie so schnell soviele Leute kennengelernt habe,die auch wirklich alle nett sind und mit denen ich super viel SPass habe!

In der nacht hab ich auch mehr als gut geschlafen xDD

1 Kommentar 3.9.07 23:15, kommentieren

Sonntag2.September2007: Fahrradralley

mittags um 13uhr hat die Ralley angefangen...leute aus dem dorf organisieren die fuer den rest des dorfes...diane natuerlich mitten drin...ich glaub die organisiert alles irgendwo irgendwie mit!

War total lustig..alle fragen haben sihc um Asterix und Obelix gedreht und die Leute warn teilweise auch verkleidet...

Ich bin dann in ner GRuppe mit Val,dDOmenique,dem Bruder von Diane,marie-pierre(freundin von alexandre) und 2 Freunden ovon denen gefahren(Ivan&Thommy)

WIr haben auch alle frgen ganz gut beantwortet,also ich hatte relativ viel richtig...Ivan hat am Ende gewonnen und da wir so gut wie alle FRagen gleich hatten war ich wohl auch recht weit vorne

Nach der Preisverleihung und der Tombola..also es gab ganz viele Sachen und unter allen Teilnehmern wurden die dann verlost..hab auch ne kleine Tasche fuer am Fahrrad gewonnen

Danach gabs dann essen...Mais&Hot dogs...dann haben wir Volleyball gespielt..also der Bruder von Ivan(David) ist noch gekommen und alexandre&christian und adnn haben wir gespielt..voll lustig die erwachsenen haben erst teilweise bpule gespielt und dann Hufeisenwerfen:D:D Ich bin in NOrdamerika ja xDD

Als es dunkel und kalt wurde gabs dann noch ien grosses lagerfeuer und spater sind wir dann alle zu Ivan&David gefahren haben da l'amie( freeman) gespielt...sehr lustig xDD

und danach waren wir im Whirpoll draussen...das war endtoll ...war schon kalt zu dem zeitpunkt und alle dachten schon der winter kommt und dann draussen in so nem warem pool...nach nem anstrengenden tag war total entspannt

3.9.07 23:20, kommentieren

Montag,3. September: Ruhetag

so,zu dem Montag gibts nicht viel zu sagen,ausser,dass es mein letzter Ferientag war...wir uns vom Sonntag erholt haben....ich meine erste Joggingtour hier gemacht habe...joa..aufgeregt war,wie wa in der Schule wird und mich auch relativ viel auf die Schule gefreut habe

8.9.07 18:47, kommentieren

1.SChultag, 4.september2007

Am Dienstag hat meine SChule angefangen!! Da ich auf eine Privatschule gehe bin ich verpflichtet eine absolut haessliche&grausame SChuluniform zu tragen! Gluecklicherweise ist diese noch nict angekommen,sodass ich zwar einen Rock von val getragen habe,aber ein t-shirt und nen pulli von mir  tragen durfte

Wann meine Sachen ankommen weiss ich nicht,bis jetzt sind sie noch nicht da!...hehe

JEder hat hier seinen eigenen SPind,wie in ner amerikanischen SChule,das ist echt praktisch,weil man nur die DInge mit nach HAuse nimmt fuer die Hausaufgaben und die restlichen Sachen bleiben immer in der Schule,das meiste sogar im Klassenraum,wo auch jeder sein Fach hat und auch unter seinem Tisch Platz hat.

DIe schule hat damit begonnen,dass sich alle in der Turnhalle versammelt haben.wo fuer jeden ein STuhl stand und der Direktor hat erstmal ne Rede gehalten,danach sind iwr in unsere Kurse gegangen.

In der ersten STunde hatten wir E.C.C. das ist sowas wie religion...wir machen die 4grossen WEltreligionen als erstes und weiteres wissen wir noch nicht,ber ihc hatte seitdem Tag auch noch nicht wieder E.C.C. die Lehrerin ist noch jung und macht einen sehr netten Eindruck.

Danach hatten wir Mathe..und der Lehrer,ich weiss noch nicht,ob ich ihn mag oder nicht...er ist nicht schlecht,aber halt uach nich herr schmidt

Hat uns auch gleich erstmal hausaufgaben aufgegeben am ersten Tag!!!

Mathe ist am schwierigsten bis jetzt,weil ich die ganzen Fachausdruecke einfach nich kenne.

Danach hatten wir unser option: tanzen....wir machen zuerst hip hop,dann stepptanzen und zum schluss jazz...ich ifnde hip hop ja schrecklich,aber gut...zumindetsens werde ich danach fit sein...weil das doch alles ziemlich anstrengend ist...zum aufwaermen machen wir 64sit ups etc...

Dann war 12 Uhr: eine STunde mittagspause...das ist total lustig hier,endweder man geht in die Kantine und isst da fuer 5dollar oder man bringt sihc was mit...dafuer gibts nen grossen raum mit tischen und stuehlen und mikrowellen,sodass man warm essen kann..echt genial!

danach hatten wir economique,aber der Lehrer war krank,hatten vertretung und haben ichts besonderes gemacht.

ZUm SChluss dann Englisch...joa..ist mit am entspanntesten,wiel die hier alle nich so die besten sind...und ich bin ja schon wirklich nich so super in englisch,aber wenn ich hier anfangen zu lesen oder zu reden,dann bekommen die alle den mund nicht mehr zu...tu lis vite...comment  tu fais c? echt lustig xD

um 15:15 ist die SChule dann zu ende und man faehrt nach ahuse...achja...die schule faengt um 8:35 an..um 8:15 werden wir hier mit nem minivan abgeholt, und zur schule gefahren..der service ist echt klasse

9.9.07 03:13, kommentieren

Mittwoch,5.September2007

Puenktlich um 8:15 hat uns wieder unser Minivan abgeholt,die einzigen die im Auto reden sind irgendwie val und ich,die anderen benehmen sich wie auf ner beerdigung,aber wir haben spass

Der Tag hat fuer uns angefangen mit Sport und wir haben nen bissel FLag football gespielt.

Danach wieder Englisch,muessen ne Geschichte ueber ein erstes auto von irgendjemandem schreiben. ANsonsten ist der Unterricht echt einfach...aber tut gut wenn der prof einem immer sagt: excellent

Danach hatten wir unsere 11.STunde franzoesisch..und sagen wir mal so...die Lehrerin ist sehr organisiert...labbert ohne punkt und komma,hat uns jegliche termine fuer tests,abgaben von hausaufgaben etc bis anfang DEzember gegeben!!

Ich denke mal der Unterricht wird bei ihr sehr gut,ich werde sehr viel lernen,aber ich werde dafuer auch viel tun muessen...sie erinnert mich irgendwie an Frau Niekamp xD

Danach  Mathe...streng die Seiten durchr...na ja...klappt langsam alles

ZU guter letzt dann Economie....wird glaube ich ganz gut,ich mag das Fach und den Lehrer,der ist echt cool drauf und ueber alles zu debattiere und die zusammenhaenge zu verstehne faellt mir einfach leicht...nur den ganzen tag auf Franzoesisch,dass ist echt anstrengend! ICh versteh zwar so gut wie alles,aber dafuer muss ich mich mega konzentrieren und das macht muede!

Nun gut...wieder zu hause angekommen,schnell umgezogen direkt zum reiten gefahren....und das reiten ist irgendwie am anderen ende von trois rivieres..na gut nich ganz,aber wir sind bestimmt 35minuten gefahren,also domenique mit val und mir.

Unsere LEhrerin ist jung,aber hat nen guten Unterricht gemacht,dass Pferd was ich die ersten paar male reiten werde heisst Domino...nicht ganz bequem...stolpert manchmal und igrendwie fehlt ijm nen bissel der SChwung,aber nach 20minuten ist er ordentlich am ZUegel gegangen und hat auch sonst sehr gut auf jegliche Hilfe nreagiert...naecshte oder uebernaechste Woche fangen wir dann an zu springen

Auf dem Rueckweg musste DOmenique dann noch kurz in den Supermarkt und val und ich haben im Auto gewartet und in der zeit rumgetanzt...ist echet immer super lsutig und wir haben ne menge spass

abends war ich dann ziemlich ko nach allem...vorallem  war das der erste tag,wo es wieder waermer geworden ist!!

9.9.07 03:25, kommentieren