Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

Hey ho : )

So, da melde ich mich auch mal wieder und werde euch von meinen letzten Wochen berichten, bzw. den wichtigen Sachen. Die Fotos habt ihr ja wahrscheinlich schon alle gesehen, also konntet ihr euch ja schon ein bissel was unter meinen letzten Wochen vorstellen.

Das Wetter ist hier wie auch in Deutschland größtenteils sehr gut! Ich bin auch schon gebräunt und oft gehe ich joggen, Inliner fahren etc….bald fangen wir auch wieder mit Beachvolleyball an, da freu ich mich schon sehr drauf!

Im neuen Haus von Jacky und Christian geht es auch sehr gut voran! Anfang Mai haben wir beim Umziehen geholfen, dass hat sehr lange gedauert :P Dann haben wir abends alle zusammen gegrillt, haben Hockey geguckt und war mal wieder sehr lustigJ

An dem Sonntag danach hatten wir unseren letzten J.E. Kiosque und nächsten Donnerstag ist dann die Gala, wo wir wissen wer den Preis für die beste Firma etc gewinnt, ich bin schon end gespannt! Auf jeden Fall haben wir fast 600 Kalender verkauft und hatten un ‘chiffre d’affaires’( Umsatz) von gut  4000 kanadischen DollarsJ Da bin ich sehr stolz drauf, dass das alles so gut geklappt hat!

Dann hatte ich auch noch ein anderes Konzert mit meiner Schulband so für die Eltern und Freunde bei uns in der Schulbibliothek. War auch sehr gut! Fast meine ganze Fmailie ist zuhören gekommen, also Diane & Dominique, Valérie, Jacky( Freundin von Christian), Alexandre und die GrosselternJ diverse Freunde waren auch da und war ein lustiger Abend!

Dann war einen Abend auch noch die Sport Gala, da waren alle Sportmannschaften aus der Schule anwesend und für jede Mannschaft wurden 3 Pokale verliehen, für den/die Spieler/in mit dem größten  Mannschaftsgeist, für die meiste Verbesserung und für den/die Spieler/in die am wichtigsten für die Mannschaft warJ

Ich hab beim Flag-Football den Pokal für die Spielerin, die sich am meisten verbessert hat, gewonnen, hab da überhaupt nicht mit gerechnet und war voll überrascht, die anderen haben sich schlapp gelacht und dann musste ich nen Foto mit dem Sport-koordinator und dem Schulleiter &Trainer machen :P:P

Vor 2Wochen habe ich auch mein Zeugnis für die 3. Etappe bekommen 79% sind meine Noten in Durchschnitt, die Einzelheiten erspare ich euch. Ansonsten hab ich jede Menge andere Klausuren geschrieben. Unter anderem auch die wichtigste hier in französisch vom Ministerium, die 50% meiner Note vom ganzen Jahr zählt, also wenn ich die bestehe, bestehe ich mein Französisch, ansonsten nicht :P

Eine sehr traurige Nachricht gibt es auch, meine Schule wird nächstes Jahr geschlossen, weil die zuviel Schulden haben, zu wenig Schüler und diverse Sachen….ist echt traurig und schwer für die ganzen Schüler, die sich ne neue Schule suchen müssen und auch für die Lehrer, die teilweise 20Jahre da gearbeitet haben!!!

Ansonsten habe ich jetzt grade erstmal 4Tage frei und noch sehr, sehr viel zu tun…also schultechnisch wir haben diverse Projekte, Hausaufgaben etc…unser Englischfilm ist auch fast fertig, ist sehr cool geworden, danke Moritzzz!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Er hat uns nämlich den ganzen Film geschnitten und bearbeitet und etc….und wir hätten das ohne ihn auch nicht geschafft!

Ach ja gestern waren wir bei Madeleine zum Kaffeetrinken und Kuchenessen eingeladen, haben danach ne Traktorfahrt gemacht und waren dann abends noch im Hafen spazieren, war sehr lustig, mit den ganzen Mädels und dem Bruder von Mado, ihrem Freund und noch nem anderem Kumpel.

Montag fahr ich dann nach Québec mit nen paar Mädels aus meiner Klasse shoppen, abends gucken wir dann unseren Englischfilm, weil wir den Dienstag vor der Klasse präsentieren müssen. Dann fahr ich demnächst noch nach Ottawa und natürlich noch Klassenabschlussfahrt nach New York…dann ist bald unser Ball, ich hab erstmal einen Maniküre und Schminktermin gemacht. :D:D:D:D

Ach ja, wir machen in Farnzösisch gerade das Thema Gedichte und wir mussten auch eins schreiben, also hier das Gedicht( für die, die es verstehen)

 

                                                            Ali & Ali

 

Nous nous connaissons

Depuis longtemps

 

Née dans la même semaine

Nos mères se rencontrent dans ce domaine

Dans un hôpital

De notre ville natale

 

Nous commençons ensemble

À marcher dans le monde

Ton nom Ali

Semble le mien aussi

 

Tous les jours nous jouions

Nos mères contentes

Que nous ne nous plaignons

Et tranquilles, nous laissions nos parents

 

Jusqu’à cette fatale journée

Toute au début de mai

Ma mère pleurait

Je me demandais

Ce qui se passait

 

Ta mère après un an souffrance

Je te dis toutes mes condoléances

S’est endormie

Le cancer l’a battue

 

L’enterrement difficile

Nous deux si fragiles

Nous partagions

Les larmes coulantes

 

Après cette dernière aventure

Qui n’avait pas d’allure

Ton père nous a obligés

À nous éloigner

 

Les années ont passé

Sans que nous nous soyons retrouvés

Jusqu'à cette journée

J’étais ‘full’ excitée

 

Dans l’auto je parlais sans arrêt

Je n’étais pas inquiète

Nous vous attendions depuis une heure

Jusqu’à ce que, de dépit  je pleure

 

J’ai vraiment cru

Que nous nous étions perdus

Mais aujourd’hui

Je suis sans ennui

 

Mon but est très clair

Avec la technologie, la chère

Je te retrouverai un jour

Et ensemble nous ferons un tour

 

 

Für die, die es nicht verstehen, ihr könnt mir gerne ne Mail schreiben oder ne Nachricht im Gästebuch hinterlassen! Ansonsten würde ich michü Kommentare freuen…auch insgesamt zu meinem Blog und die Leute die ein Gästebuch und /oder  eine E-mail zu unpersönlich finden, die können mir auch gerne einen Brief schreiben, ich bin ja doch noch ein paar Wochen hier!

 

Ein Danke auch an Randi ür die Briefe J J Ich hab mich end gefreut…einen Tag ein Brief,nächster Tag noch einer J J

Danke auch an Lisa Julia…..auch wenn dein Paket sich wahrscheinlich leider in der Post verloren hatLL

Und danke für die Postkarte von Mama&Joerg&JanaJJJ

 

Ich melde mich bald wieder,

Bis dann

Eure Alisa

17.5.08 22:32, kommentieren